Seitenbereiche

Ergometrie

Bei einem Belastungs-EKG wird die Leistungsfähigkeit bei körperlicher Belastung festgestellt. Diese Untersuchungsmethode dient der Diagnose eventueller Erkrankungen der Herzkranzgefäße. Die sogenannte Ergometrie wird weiters zur Abklärung von Schmerzen im Brustkorb, bei Diabetikern, zur Blutdruck- und Herzfrequenzkontrolle oder auch im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung und Sportchecks durchgeführt.

Das Belastungs-EKG liefert permanent Daten, während der Patient auf einem Fahrradergometer einer kontinuierlich steigenden Belastung ausgesetzt wird, gefolgt von einer abschließenden Erholungsphase. Die Untersuchung dauert ca. 30 Minuten. Die Daten werden computerunterstützt ausgewertet.

 

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.

Sollten Sie grippeähnliche Symptome haben, bitte vereinbaren Sie einen Termin in unserer gesonderten Sprechstunde, da wir auch eine Corona Erkrankung in Betracht ziehen müssen.

Bezüglich der Corona Impfung, sind wir derzeit als niedergelassene Ärzte mit der Organisation nicht eingebunden, bitte wenden Sie sich an Ihr zuständiges Gesundheitsamt. Grippeimpfungen sind noch verfügbar.

OK